• Facebook - Johanna van Löchtern
  • Instagram - Johanna van Löchtern
  • YouTube - Johanna van Löchtern
  • iTunes - Grau Kreis
  • LinkedIn - Grau Kreis
  • Spotify - Grau Kreis

© Johanna van Löchtern 2017 - heute.

Danke für dein Interesse & deine Liebe. Hier findest du meine Geschäftsbedingungen und mein Impressum.

Be Yourself  Blog

Motiviert, inspiriert & begleitet dich in dein Potenzial.

Ehrlichkeit: Sag, was du denkst!

Hallo du,

 

Ehrlichkeit ist ein Balanceakt. Du kannst durch Ehrlichkeit eine authentische Beziehung kreieren oder auch jemanden zutiefst verletzen. 

 

Wo ist also das Maß zwischen gesunder Ehrlichkeit und Verletzung? 

Woran kannst du festmachen, ob du etwas sagen solltest oder nicht? 

Wie findest du die richtigen Worte? 

Und wann ist der richtige Zeitpunkt?

 

 

Wir alle wollen ehrlich und authentisch durchs Leben gehen und sagen, was wir denken. Zugleich nutzen wir kleine und große Lügen als Selbstschutz in unserem Alltag.

 

Lügen entstehen, weil wir gemocht werden und zugleich den anderen nicht kränken wollen. Uns ist bewusst: „Wenn ich das jetzt sage, wird der andere traurig und wütend werden oder mich verlassen/ die Beziehung beenden“. Darum halten wir uns zurück und nehmen eine „Notlüge“ als Ausweg. Wenn wir allerdings gar nichts sagen oder lügen und der anderen es herausfindet, schafft dies die größte Verletzung. 

 

Heute möchte ich mit dir das Maß, indem man ehrlich ist und dabei die Gefühle des anderen nicht verletzt, suchen. Den perfekten Weg zu finden wird nicht immer möglich sein, aber es gibt Hilfsmittel, um einen möglichst guten zu wählen. Außerdem hast du eine ganz einzigartige Situation, die es zu beachten gibt. Wie bei allem werden wir Fehler machen. Aber auch diese erweitern unseren Erfahrungsschatz, sodass wie beim nächsten Mal andere Entscheidungen treffen werden. 

 

Für mich ist Ehrlichkeit ein wichtiger Bestandteil in jeder meiner Beziehungen und ich entscheide mich auch nach Rückschlägen immer wieder für Ehrlichkeit. 

 

Warum das so ist?

 

* Ich habe festgestellt, dass es mich befriedigt meine Gedanken und Gefühle in engen Beziehungen zu teilen, weil ich in dem Moment ganz ICH bin und niemand anderes. Ich erzähle und beschreibe, was in MIR vorgeht. Die Menschen die damit umgehen können und bereit sind, diese Dinge mit mir „auszuhalten“ sind wirklich an mir interessiert und begleiten mich seit längerem! Im Gegenzug bin ich auch für ihre Gefühle, Gedanken und Kritik offen!

 

* Wenn ich nicht sage, was ich denke, muss der andere raten und sich seine eigene Realität bauen. Wir alle haben eine unterschiedliche Wahrnehmung der „Realität“. Wenn ich nicht ehrlich mit anderen Menschen über Dinge spreche und sagen wie ich die Dinge sehen, können wir unsere Realitäten nicht abgleichen und keinen gemeinsamen Nenner finden. Zum Teil finde ich es sogar unfair, den anderen mit offenen Fragen zurück zu lassen.

 

* Sagen was ich will, schafft eine klare Beziehung. Kennst du es: Du möchtest eigentlich Nudeln, der andere Kartoffeln essen? Du lässt dich auf die Kartoffeln ein und bist dann unglücklich, weil du es dem anderen Recht gemacht hast? Banales Beispiel aber ehrliche Kommunikation hätte das verhindert und ihr hättet beides kochen können ;-)

 

Folgend ein paar Fragen als Entscheidungshilfe, wenn du zweifelst ob und wie du ehrlich sein kannst: 

 

1. Warum möchte ich diese Sache sagen?

2. Kann es sein, dass ich den anderen auf Grund einer eigenen Demütigung zurück verletzten möchte?  

3. Oder möchte ich es sagen, weil ich diese Person auf ihrem persönlichen Wachstumsweg unterstützen möchte? 

4. Wie kann ich es möglichst liebevoll sagen?

5. Ist gerade der richtige Zeitpunkt? 

 

Ich habe für mich festgestellt, wie schwierig es ist, über Ehrlichkeit zu schreiben, weil es ein so umfangreiches und komplexes Thema ist. Für mich beginnt alles mit der Ehrlichkeit mir selbst gegenüber. Wie hätte es anders sein können :-). 

 

Wie handhabst du Ehrlichkeit? 

Wann wärst du gern ehrlicher? 

Wann würdest du dich lieber etwas zurückhalten? 

 

Lebe, Liebe, Lache, Genieße!

 

Johanna

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Hi!

Mein Name ist Johanna van Löchtern und

begleite dich in deiner persönlichen Weiterentwicklung und deinem einzigartigen Auftreten.

Be Yourself  Inspiration?
Erhalte regelmäßige Tipps & Tools für deine persönliche Transformation.

Mit der Anmeldung erhältst du alle 1-2 Wochen Inspirations - E - Mails. Natürlich bist du frei und kannst diese jederzeit wieder abbestellen. Alle Infos zu deinen Daten findest du hier.

Kategorien
Please reload

Be Yourself Monthly
Dein monatliches Online-Coaching um herauszufinden, was du im Leben willst und wie du es auf Basis deiner Einzigartigkeit erreichen kannst!
Logo Schwarze Schrift ohne Slogan.png